Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Die Bundesländer stellen sich vor

Im Oktober 2022 ist Deutschland in Thüringen zu Gast – denn in der Landeshauptstadt Erfurt werden die offiziellen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit stattfinden. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich dazu eingeladen! 

Rund um den 3. Oktober 2022 präsentieren sich die Bundesverfassungsorgane, die 16 Bundesländer: 
Baden-Württemberg, BayernBerlinBrandenburgBremenHamburgHessenMecklenburg-VorpommernNiedersachsenNordrhein-WestfalenRheinland-PfalzSaarlandSachsenSachsen-AnhaltSchleswig-HolsteinThüringen sowie die Stadt Erfurt sowie viele weitere Partner in der wunderbaren Kulisse der Thüringer Landeshauptstadt. Lernen Sie die kulturellen und kulinarischen Besonderheiten der Bundesländer kennen, informieren Sie sich über Politik und lassen Sie uns gemeinsam die Einheit Deutschlands feiern.

Wir freuen uns auf Sie und unser gemeinsames Fest!

Baden-Württemberg

Drohnenbild über den Bodensee in Konstanz
Fernsehturm in Stuttgart
Drohnenbild über dem Schloss Solitude
Burg Hohenzollern
Schwarzwald Feldberg
Drohnenbild über den Bodensee in Konstanz
Fernsehturm in Stuttgart
Drohnenbild über dem Schloss Solitude
Burg Hohenzollern
Schwarzwald Feldberg

Zusammenwachsen bedeutet für mich...

"mit viel Engagement und Verantwortung für seine Mitmenschen und die offene Gesellschaft einzutreten. 32 Jahre nach der Wiedervereinigung leben wir in einem Deutschland, in dem Solidarität und die Demokratie großgeschrieben werden.

Ministerpräsident Winfried Kretschmann

Diese einzigartige Entwicklung, die die Bundesrepublik genommen hat, hat Vorbildcharakter bis weit über unsere Grenzen hinaus! Und bei uns im Südwesten wissen wir ganz besonders, wie bereichernd es ist, wenn aus mehreren Teilen ein Ganzes wird – schließlich ist Baden-Württemberg das einzige nach dem Zweiten Weltkrieg zusammengeführte Land."

Winfried Kretschmann

Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg

BW: 3x1 = 1

Das ist eigentlich falsch, aber im Fall von Baden-Württemberg stimmt die Rechnung: 1952 haben sich die Länder Baden, Württemberg-Baden und Württemberg-Hohenzollern zusammengeschlossen. Das neue Bundesland Baden-Württemberg entstand. Das war der Beginn einer Erfolgsgeschichte, die bis heute anhält und die wir gemeinsam mit den Menschen im Land fortsetzen.

Baden-Württemberg ist das einzige Bundesland, das durch einen Volksentscheid entstand. Ein Glücksfall der Geschichte – wie der frühere Bundespräsident Theodor Heuss betonte.

Heute ist Baden-Württemberg eine der wirtschaftlichen Lokomotiven im Herzen von Europa. Wir sind eine der führenden Wirtschaftsregionen in Deutschland und Europa: Mit weltbekannten Großunternehmen und tausenden erfolgreichen kleinen und mittelständischen Betrieben, mit Innovationskraft und Tüftlergeist.

Der Südwesten ist die Innovationsregion Nummer eins in Europa. Nirgendwo in Europa wird so intensiv an neuen Produkten und Verfahren getüftelt wie im deutschen Südwesten. Hier werden 5,8 Prozent des Bruttoinlandprodukts in Forschung und Entwicklung investiert. Das ist bundesweit mit Abstand ein Spitzenwert. Auch beim Innovationsindex liegt Baden-Württemberg im europäischen Vergleich der 90 EU-Regionen mit deutlichem Vorsprung auf dem ersten Platz.
Neben der Automobilindustrie ist Baden-Württemberg ein wichtiger Gesundheitsstandort und Innovator bei grünen Technologien.

    • Landeshauptstadt: Stuttgart
    • Fläche: 35673,24 km²
    • Einwohnerzahl: 11.124.642
    • Bevölkerungsdichte: 311 Einwohner pro km²
  • THE LÄND – DER FILM

    Aktivierung erforderlich


    Weitere Informationen zum Datenschutz

    Wir finden Baden-Württemberg ist absolut filmreif. Gesagt, getan. Wir präsentieren: THE LÄND – DER FILM.

Erfahren Sie mehr über Baden-Württemberg

Baden-Württemberg auf Social Media

Bayern

Würzburg, Blick am Morgen von der Mainbrücke
"auf der Insel"
München, Blick über die Stadt mit der Frauenkirche
Drohnenfoto im Sommer über den Landkreis Kelheim
Würzburg, Blick am Morgen von der Mainbrücke
"auf der Insel"
München, Blick über die Stadt mit der Frauenkirche
Drohnenfoto im Sommer über den Landkreis Kelheim
    • Landeshauptstadt: München
    • Fläche: 70.550 km²
    • Einwohnerzahl: 13.127.258
    • Bevölkerungsdichte: 186 Einwohner pro km²
  • Unser Bayern. Heimat. Zukunft. Leben.

    Aktivierung erforderlich


    Weitere Informationen zum Datenschutz

    Bayern ist einzigartig: Unser Bayern. Heimat. Zukunft. Leben. Wir zeigen, was Bayern so besonders macht!

Erfahren Sie mehr über den Freistaat Bayern

Zusammenwachsen bedeutet für mich...

 "dass wir unsere Stärken bündeln – zu einem großen gemeinsamen Wir."

Dr. Markus Söder, MdL

Ministerpräsident des Freistaates Bayern 

Bayern ist einzigartig

Bayern ist nicht einfach nur ein Land: Bayern ist ein Lebensgefühl!

Das spürt jeder sofort, der zu uns kommt. Bayern ist beides: heimatverbunden und weltoffen.

Wir sind in der Tradition fest verwurzelt und gleichzeitig hochmodern. Wir pflegen Brauchtum und Kultur und schauen in die Welt hinaus.

Deswegen kommen alle gerne nach Bayern.

Bayern ist das Silicon Valley Europas: Wir sind Zukunftsregion und Hightech-Standort mit riesigen Zukunftsinvestitionen.

Wir sind finanziell stark und können deswegen viel für unsere Bürger leisten. Besonders stolz sind wir auf unsere internationalen Partnerschaften und Freundschaften überall auf der Welt.

Bayern ist einzigartig. Das Geheimnis dieses Erfolgs sind die Menschen, die hier leben. Unser Motto lautet: „Leben und leben lassen.“

Bayern – das ist Lebensfreude, ein gemeinsames Wertefundament und unglaublicher Zusammenhalt.

Die Reise der 22 durch Bayern

Reise der 22

ein gelb-rotes Herz im Hintergrund die Frauenkirche in München
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund ein Lebkuchenherz mit den Worten "Grüße aus München"
ein gelb-rotes Herz mit einem Maibaum im Hintergrund
ein gelb-rotes Herz vor der Staatskanzlei in Bayern
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund zwei bayrische Trachten
ein gelb-rotes Herz im Hintergrund die Frauenkirche in München
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund ein Lebkuchenherz mit den Worten "Grüße aus München"
ein gelb-rotes Herz mit einem Maibaum im Hintergrund
ein gelb-rotes Herz vor der Staatskanzlei in Bayern
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund zwei bayrische Trachten

Freistaat Bayern auf Social Media

Berlin

Stand Up Paddling auf der Spree
East Side Gallery
Regierungsviertel Berlin
Bikini Berlin mit Blick auf die Gedächtniskirche
Street Food Thursday in der Markthalle Neun in Berlin
Streetart am Holzmarkt in Berlin
Stand Up Paddling auf der Spree
East Side Gallery
Regierungsviertel Berlin
Bikini Berlin mit Blick auf die Gedächtniskirche
Street Food Thursday in der Markthalle Neun in Berlin
Streetart am Holzmarkt in Berlin
    • Landeshauptstadt: Berlin
    • Fläche: 89.112 ha
    • Einwohnerzahl: 3.775.480
    • Bevölkerungsdichte: 4.112 Einwohner pro km²
  • #WirSindEinBerlin

    Aktivierung erforderlich


    Weitere Informationen zum Datenschutz

    Der Imagefilm zeigt Berlin in all seinen Facetten – von oben bis unten, von früh bis Späti, von smart bis Art und von Kiez bis Kanzleramt.

Erfahren Sie mehr über Berlin

Zusammenwachsen bedeutet für mich...

Die Regierende Bürgermeisterin von Berlin, Franziska Giffey

„...dass wir uns einander zuwenden und uns mit Offenheit und Respekt begegnen.“

Franziska Giffey

Regierende Bürgermeisterin von Berlin

In Berlin leben Millionen Menschen mit ihren individuellen Geschichten und Lebensweisen neben-, aber vor allem: miteinander.

Berlin ist die Stadt der Freiheit und Vielfalt, die Stadt der Chancen und Möglichkeiten. Berlin ist seit jeher eine Stadt im Wandel. Das Wachstum der Stadt seit Mitte des 19. Jahrhunderts, die Aufbruchszeit der Weimarer Republik, zwei Weltkriege, die Nachkriegszeit sowie die Teilung und die Wiedervereinigung haben Berlin geprägt. In den letzten hundert Jahren hat sich die Stadt enorm verändert. 

Heute ist Berlin Bundeshauptstadt und die größte Metropole in Deutschland und gehört zu den attraktivsten Städten Europas und der Welt – eine faszinierende, sich ständig wandelnde Stadt mit großartigen Menschen aus über 150 Nationen. Berlin macht aus, dass jede und jeder nach ihrer und seiner Vorstellung glücklich werden kann und den Raum für den individuellen Lebensentwurf findet – ob Kleingarten oder Clubkultur – oder beides.

Berlin begeistert – als Kreativmetropole, als Start-up-Hub, als innovativer Technologie- und Wissenschaftsstandort, als eine der dynamischsten Wirtschaftsregionen Deutschlands und als eine international attraktive Stadt zum Leben und Arbeiten. Berlin ist die Zukunftshauptstadt der Ideenrepublik Deutschland.

Die Reise der 22 durch Berlin

Reise der 22

ein rot-gelbes Herz, im Hintergrund Tiergarten mit Brandenburger Tor und Rotem Rathaus
ein rot-gelbes Herz, im Hintergrund Bikini Berlin in der City West
ein rot-gelbes Herz, im Hintergrund das Regierungsviertel
ein rot-gelbes Herz, im Hintergrund das Futurium am Hauptbahnhof und der Spree
ein rot-gelbes Herz, im Hintergrund das Brandenburger Tor
ein rot-gelbes Herz, im Hintergrund die Oberbaumbrücke mit U-Bahn an der Spree
Die Regierende Bürgermeisterin von Berlin, Franziska Giffey, hält ein rot-gelbes Herz
ein rot-gelbes Herz, im Hintergrund Tiergarten mit Brandenburger Tor und Rotem Rathaus
ein rot-gelbes Herz, im Hintergrund Bikini Berlin in der City West
ein rot-gelbes Herz, im Hintergrund das Regierungsviertel
ein rot-gelbes Herz, im Hintergrund das Futurium am Hauptbahnhof und der Spree
ein rot-gelbes Herz, im Hintergrund das Brandenburger Tor
ein rot-gelbes Herz, im Hintergrund die Oberbaumbrücke mit U-Bahn an der Spree
Die Regierende Bürgermeisterin von Berlin, Franziska Giffey, hält ein rot-gelbes Herz

Berlin auf Social Media

Brandenburg

Der Palais Barberini bei Nacht
Störche im Nest
Branitzer Parklandschaft
Schloss Rheinsberg
Ein Frau auf einem Hausboot, Wasser spritzt, die Sonne scheint.
Der Palais Barberini bei Nacht
Störche im Nest
Branitzer Parklandschaft
Schloss Rheinsberg
Ein Frau auf einem Hausboot, Wasser spritzt, die Sonne scheint.
    • Landeshauptstadt: Potsdam
    • Fläche: 29.476 km²
    • Einwohnerzahl: 2,53 Millionen
    • Bevölkerungsdichte: 85 Einwohner pro km²
  • Das Paradies vor der Haustür

    Aktivierung erforderlich


    Weitere Informationen zum Datenschutz

    Adam und Eva wären hier geblieben! In unserem Imagefilm ist Brandenburg "Das Paradies vor der Haustür" und präsentiert sich mit spektakulären Naturaufnahmen von seiner schönsten Seite. Garantiert alles Brandenburger Originalschauplätze.

    Weitere Infos 

Erfahren Sie mehr über das Land Brandenburg

Zusammenwachsen bedeutet für mich...

Ministerpräsident Land Brandenburg, Dr. Dietmar Woidke

„...dass wir die Unterschiede in Deutschland als Chance für Vielfalt und als Bereicherung empfinden, von der alle profitieren können.“

Dr. Dietmar Woidke

Ministerpräsident von Brandenburg

Land Brandenburg auf Social Media

Welches Bundesland ist das Gewässerreichste in ganz Deutschland, welche Region die Zuzugsstärkste? Wo arbeiten die Pioniere der Luft- und Automobilfahrt? Und wer baut an neuen Ostseestränden? 

Genau – BRANDENBURG!

Das fünftgrößte Bundesland bietet zwischen Oder und Elbe über 3.000 Seen, 33.000 km Fließgewässer und demnächst auch noch die größte künstlich angelegten Wasserfläche Deutschlands – den Cottbusser Ostsee mit 26 km Uferlänge. In 15 Großschutzgebieten kann man Natur intensiv erleben. Oder einfach im Wald, der auf mehr als einem Drittel der Landesfläche wächst.

Die wunderbare Naturkulisse ist zudem exzellenter Nährboden für Forschung, Technologie und Wirtschaft. Mit Investitionen renommierter Unternehmen wie Tesla, Rolls Royce, BASF oder Orafol und Tourismus-Projekten wie "Tropical Islands" entstehen neue Berufsbilder und Arbeitsplätze. Und in der Lausitz beweist Brandenburg, wie Strukturentwicklung, die Wirtschaftswachstum und Klimaschutz vereint, einer Kohleregion neue Perspektiven gibt. 

Mit dem Mix aus Wasser, Wald, Wirtschaft und Wissenschaft ist Brandenburg seit Jahren deutscher Meister beim Zuzug. Nirgendwo zieht es mehr Leute hin.

Vor diesem Hintergrund präsentiert sich Brandenburg in Erfurt dann auch als „gemachtes Nest…“

Die Reise der 22 durch Brandenburg

Reise der 22

Brandenburg hat eine über tausendjährige Geschichte, in der berühmte Persönlichkeiten ihre Spuren hinterließen. Die heute beliebtesten gehen auf Friedrich II zurück. Der “Alte Fritz“ließ Sanssouci als Schloss- und Parkgelände nach französischen Vorbild gestalten und legte den Grundstein für „Preußens Arkadien“. Seit 1990 ist die einzigartige Kulturlandschaft um Potsdam und Berlin UNESCO Welterbestätte.

ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund Schloss- und Parkgelände Sanssouci

Ein Steg markiert fast immer das Ziel - Brandenburg ist mit fast 3.000 Seen und über 30.000 km Fließgewässer das wasserreichste Bundesland – und vielleicht auch deshalb seit Jahren deutscher Zuzugsmeister. Nirgendwohin zieht es mehr Neubürger als in das Land zwischen Oder und Elbe.

ein gel-rotes Herz, im Hintergrund ein Steg im Brandenburgersee

Zwei von später mal 12 000 im neuen Team der Gigafactory Berlin-Brandenburg. Franziska und Stefan führen technische Trainings durch und unterstützen die Ausbildung in der Produktion. Die derzeit größte Elektroauto-Fabrik Europas steht in Grünheide (Mark) in Brandenburg.

Ein Mann und eine jungen Frau halten ein gelb-rotes Herz.

René Wilke (links) und Mariusz Olejniczak sind Bürgermeister der deutsch-polnischen Doppelstadt Frankfurt (Oder) und Słubice. Beide leben gemeinsam den europäischen Gedanken und kämpfen dafür, dass hier direkt an der Oder das geplante „Zukunftszentrum für Europäische Transformation und Deutsche Einheit“ errichtet wird.

René Wilke (links) und Mariusz Olejniczak (rechts) sind Bürgermeister der deutsch-polnischen Doppelstadt Frankfurt(Oder) und Słubice, Sie halten ein gelb-rotes Herz.

Zwei Hoffnungsträgerinnen des industriellen Wandels in Deutschland vor der Bibliothek der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg: Dr. Jane Worlitz (links) leitet an der BTU das Forschungsprojekt zum elektrischen Fliegen und Dr. Christine Hoffmann den Lehrstuhl für Dekarbonisierung und Transformation der Industrie - beides Schlüsselthemen für Erfolge im Klimaschutz und beim Strukturwandel in der Lausitz.

Zwei junge Frauen vor der Bibliothek der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg halten ein rot-gelbes Herz.

Brandenburg hat eine über tausendjährige Geschichte, in der berühmte Persönlichkeiten ihre Spuren hinterließen. Die heute beliebtesten gehen auf Friedrich II zurück. Der “Alte Fritz“ließ Sanssouci als Schloss- und Parkgelände nach französischen Vorbild gestalten und legte den Grundstein für „Preußens Arkadien“. Seit 1990 ist die einzigartige Kulturlandschaft um Potsdam und Berlin UNESCO Welterbestätte.

ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund Schloss- und Parkgelände Sanssouci

Ein Steg markiert fast immer das Ziel - Brandenburg ist mit fast 3.000 Seen und über 30.000 km Fließgewässer das wasserreichste Bundesland – und vielleicht auch deshalb seit Jahren deutscher Zuzugsmeister. Nirgendwohin zieht es mehr Neubürger als in das Land zwischen Oder und Elbe.

ein gel-rotes Herz, im Hintergrund ein Steg im Brandenburgersee

Zwei von später mal 12 000 im neuen Team der Gigafactory Berlin-Brandenburg. Franziska und Stefan führen technische Trainings durch und unterstützen die Ausbildung in der Produktion. Die derzeit größte Elektroauto-Fabrik Europas steht in Grünheide (Mark) in Brandenburg.

Ein Mann und eine jungen Frau halten ein gelb-rotes Herz.

René Wilke (links) und Mariusz Olejniczak sind Bürgermeister der deutsch-polnischen Doppelstadt Frankfurt (Oder) und Słubice. Beide leben gemeinsam den europäischen Gedanken und kämpfen dafür, dass hier direkt an der Oder das geplante „Zukunftszentrum für Europäische Transformation und Deutsche Einheit“ errichtet wird.

René Wilke (links) und Mariusz Olejniczak (rechts) sind Bürgermeister der deutsch-polnischen Doppelstadt Frankfurt(Oder) und Słubice, Sie halten ein gelb-rotes Herz.

Zwei Hoffnungsträgerinnen des industriellen Wandels in Deutschland vor der Bibliothek der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg: Dr. Jane Worlitz (links) leitet an der BTU das Forschungsprojekt zum elektrischen Fliegen und Dr. Christine Hoffmann den Lehrstuhl für Dekarbonisierung und Transformation der Industrie - beides Schlüsselthemen für Erfolge im Klimaschutz und beim Strukturwandel in der Lausitz.

Zwei junge Frauen vor der Bibliothek der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg halten ein rot-gelbes Herz.

Bremen

Klimahaus Bremen bei Nacht
Bremer Roland
Bremer Rathaus
Drohnenaufnahme über dem Stadion von Bremen
Klimahaus Bremen bei Nacht
Bremer Roland
Bremer Rathaus
Drohnenaufnahme über dem Stadion von Bremen

Zusammenwachsen bedeutet für mich...

Andreas Bovenschulte, Bürgermeister von Bremen

„...die Einheit in der Vielfalt zu sehen. Deutschland ist bunt, und diese Stärke sollten wir jeden Tagmehr zum Wohle aller nutzen.“

Dr. Andreas Bovenschulte

Präsident des Senats der Freien Hansestadt Bremen

Bremen. Bremerhaven. Zwei Städte - Ein Land

Bremen und Bremerhaven sind nicht nur traditionsreiche Städte, sondern weisen mit ihren zahlreichen Innovationen auch den Weg in die Zukunft. Als siebt größter Industriestandort Deutschlands sind hier namhafte Unternehmen angesiedelt, besonders aus den Branchen Nahrungs- und Genussmittel, Luft- und Raumfahrt, Logistik und Automotiv. Aber auch bei Fragen der Künstlichen Intelligenz, dem 3D-Druck, der Digitalisierung und des Leichtbaus spielt die Freie Hansestadt Bremen vorne mit.

Das Alleinstellungsmerkmal schlechthin ist natürlich die berühmten Bremer Stadtmusikanten. Touristen aus aller Welt wollen einmal die Bronzeskulptur neben dem Rathaus berühren, denn das soll Glück bringen. Außerdem verzaubert die einzigartige Atmosphäre des Marktplatzes mit dem Rathaus und Roland, die seit 2004 zum UNESCO-Welterbe gehören, Gäste von nah und fern. Und wussten Sie, dass der Bremer Ratskeller mit etwa 650 verschiedenen Weinsorten die weltweit größte Sammlung deutscher Qualitätsweine vorhält? In Bremerhaven begeistern die Havenwelten mit dem Klimahaus, dem Deutschen Auswandererhaus und Schifffahrtsmuseum sowie dem Zoo am Meer – alle in Sichtweite zueinander.

Bremen und Bremerhaven sind immer eine Reise wert. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

    • Landeshauptstadt: Bremen
    • Fläche: 419,62 km²
    • Einwohnerzahl: 680.130
    • Bevölkerungsdichte: 1.621 Einwohner pro km²
  • Bremen und Bremerhaven – One Love

    Aktivierung erforderlich


    Weitere Informationen zum Datenschutz

    Willkommen in Bremen und Bremerhaven! Dieser Film zeigt wie schön, entspannend, grün und einladend der Zwei-Städte-Staat ist. ‚One love‘ nimmt dich mit auf einen kurzen Rundflug durch die traditionsreiche Hansestadt und die Seestadt an der Wesermündung. Viel Spaß!

Bremen auf Social Media

Freie und Hansestadt Hamburg

Alster- und Jungfernstieg in Hamburg
Elbphilharmonie Hamburg
Hamburger Hafen
Hamburger Rathaus
Speicherstadt Hamburg bei Nacht
Alster- und Jungfernstieg in Hamburg
Elbphilharmonie Hamburg
Hamburger Hafen
Hamburger Rathaus
Speicherstadt Hamburg bei Nacht
    • Landeshauptstadt: Hamburg
    • Fläche: 755,09 km²
    • Einwohnerzahl: 1.853.935
    • Bevölkerungsdichte: 2.455 Einwohner pro km²
  • Hamburg beeindruckt bei jedem Besuch aufs Neue!

    Aktivierung erforderlich


    Weitere Informationen zum Datenschutz

    Ob bedeutender Wirtschaftsraum, kulturelle Vielfalt, urbanes Großstadtflair oder einzigartige Natur – dieser Film zeigt die vielen Facetten der Hansestadt.

Erfahren Sie mehr über Hamburg

Zusammenwachsen bedeutet für mich...

Bürgermeister von Hamburg Peter Tschentscher

„...Horizonte zu öffnen und gemeinsam Perspektiven für die Zukunft zu entwickeln.“

Peter Tschentscher

Erster Bürgermeister der Stadt Hamburg

Hamburg gilt als „Tor zur Welt“. Menschen aus mehr als 180 Staaten sind hier zuhause. Die Geschichte Hamburgs als internationale Hafen- und Handelsmetropole reicht zurück bis in das Mittelalter. Heute ist der Hamburger Hafen der drittgrößte in Europa und gewährleistet als wichtigster Standort der deutschen Im- und Exportwirtschaft die nationale Versorgungssicherheit.

Hamburg ist zugleich eine Stadt der Wissenschaft, in der zu grundlegenden Zukunftsfragen geforscht wird. Neben der Universität und zahlreichen weiteren Hochschulen sind hier viele renommierte Institute wie das DESY sowie Einrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft, der Helmholtz-Gemeinschaft, der Max-Planck-Gesellschaft und der Leibniz Gemeinschaft vertreten und entwickeln innovative Technologien und Prozesse.

Zu den besonderen Wahrzeichen Hamburgs zählen der Michel, das Rathaus und die 2017 eröffnete Elbphilharmonie. Als „Leuchtturm“ der Kulturstadt Hamburg zieht sie Menschen aus der ganzen Welt an. Nirgendwo sonst auf dem europäischen Kontinent gibt es so viele Musicals zu erleben, hinzu kommen zahlreiche Theater, Konzerthäuser und Klubs.  Reeperbahn, Speicherstadt und Landungsbrücken – so vielseitig ist Hamburg.

Hamburg ist eine Stadt am Wasser. Elbe, Alster und Bille prägen das Stadtbild. Hamburg setzt sich aktiv für den Klimaschutz ein und hat dies seit 2020 in der Stadtverfassung festgeschrieben. Als Zukunftsregion für innovative Klimaschutztechnologien ist die Metropolregion Hamburg ein „Reallabor“ für die Energiewende in Deutschland.

Die Reise der 22 durch Hamburg

Reise der 22

ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund ein Gewässer und ein Schiff
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund ein modernes Gebäude mit Glasfront
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund eine grüne Parkanlage und ein Turm
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund die alte Speicherstadt von Hamburg
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund die Oper in Hamburg
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund das Hamburger Rathaus
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund ein historisches Gebäude mit Brunnen
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund ein Gewässer und ein Schiff
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund ein modernes Gebäude mit Glasfront
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund eine grüne Parkanlage und ein Turm
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund die alte Speicherstadt von Hamburg
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund die Oper in Hamburg
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund das Hamburger Rathaus
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund ein historisches Gebäude mit Brunnen

Hamburg auf Social Media

Hessen

Ein Fachwerkgebäude mit Türmen
Skyline von Frankfurt bei Nacht
Sommerliche Stadtansicht von Marburg
Tempelgebäude in einem Park, im Hintergrund ein Aussicht auf die Stadt
Ein Fachwerkgebäude mit Türmen
Skyline von Frankfurt bei Nacht
Sommerliche Stadtansicht von Marburg
Tempelgebäude in einem Park, im Hintergrund ein Aussicht auf die Stadt
    • Landeshauptstadt: Wiesbaden
    • Fläche: 21.115,64 km²
    • Einwohnerzahl: 6.295.017
    • Bevölkerungsdichte: 297 Einwohner pro km²
  • Mein Hessen - meine Heimat

    Aktivierung erforderlich


    Weitere Informationen zum Datenschutz

    Charakter, Seele und Verstand: Das ist Hessen. Wer könnte Ihnen besser zeigen, wie unser Hessen aussieht, als die Menschen, die dort leben. Sie sind es, die der Region durch ihr Handeln eine Identität geben. Lassen Sie sich Hessen zeigen – in seiner ganzen Vielfalt und in all seinen wunderbaren Gegensätzen!

Erfahren Sie mehr über Hessen

Zusammenwachsen bedeutet für mich...

Boris Rhein, Ministerpräsident Hessen

„...voneinander zu lernen, die andere Perspektive einzunehmen, sich zu verstehen und gemeinsam an der Zukunft zu arbeiten. Die Deutsche Einheit ist ein herausragender Moment in unserer Geschichte. Gemeinsam haben wir friedlich die deutsch-deutsche Teilung überwunden. Gemeinsam arbeiten wir am Deutschland von morgen und überwinden alle Herausforderungen.“

Boris Rhein

Ministerpräsident von Hessen

Hessen auf Social Media

Im Herzen von Europa

Hessen liegt mitten in Europa. Hier kreuzen sich, gerade durch den Frankfurter Flughafen, bedeutende nationale, europäische und interkontinentale Verkehrswege –  die Stärke unseres Landes.

In Hessen haben zahlreiche nationale und internationale Institutionen ihre Heimat. Daher leben Menschen aus vielen Ländern hier. Hessen ist international, das zeigt sich auch beim Fußball: Eintracht Frankfurt ist hier zu Hause, der UEFA-Europa-League-Sieger 2022.

Für alle Sinne

Natur pur in Hessen: Der Nationalpark Kellerwald-Edersee beherbergt als UNESCO-Weltnaturerbe einen der letzten großen und naturnahen Rotbuchenwälder Mitteleuropas.

Erst kürzlich, im Jahr 2021, ist die Mathildenhöhe in Darmstadt als UNESCO-Welterbe ausgezeichnet geworden. Ein eindrucksvolles Beispiel für den Jugendstil!

Am Puls der Zeit

Hessen ist der Top-Standort für Rechenzentren in Deutschland: Gerade das Rhein-Main-Gebiet hat sich in den vergangenen Jahren zu einer Metropole der Rechenzentren entwickelt. Einer der Gründe dafür ist der weltweit größte Internetknoten DE-CIX, der hier seinen Standort hat.

Börsenfieber

Der Finanzplatz Frankfurt ist eines der großen Finanzzentren der Welt. Dessen Förderung als wichtigstes Finanzzentrum in Kontinentaleuropa ist seit vielen Jahren Schwerpunkt der Standortpolitik unserer Landesregierung.

Die Reise der 22 durch Hessen

Reise der 22

Schloss Philippsruhe in Hanau, davor ein gelb-rotes Herz
Kochbrunnen in Wiesbaden, davor ein gelb-rotes Herz
Schloss Philippsruhe in Hanau, davor ein gelb-rotes Herz
Kochbrunnen in Wiesbaden, davor ein gelb-rotes Herz

Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburgische Seenplatte
Backsteingotik Marktplatz Hansestadt Stralsund
Leuchtturm und Teepott Warnemünde
Schweriner Schloss
Mecklenburgische Seenplatte
Mecklenburgische Seenplatte
Backsteingotik Marktplatz Hansestadt Stralsund
Leuchtturm und Teepott Warnemünde
Schweriner Schloss
Mecklenburgische Seenplatte

Zusammenwachsen bedeutet für mich...

„...Demokratie, Frieden und Freiheit niemals als etwas Selbstverständliches zu betrachten, sondern sich hierfür tagtäglich zu engagieren und die Menschen dabei mitzunehmen.“

Manuela Schwesig

Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern lockt mit Vielfalt, Abwechslung und einmaliger Natur: 3 Nationalparks, 7 Naturparks und 3 Biosphärenreservate bewahren unsere Schätze in Flora und Fauna. Einen Teil der Buchenwälder im Nationalpark Jasmund, dem kleinsten in Deutschland, erklärte die UNESCO zum Weltnaturerbe. Der Königsstuhl, einer der berühmten Kreidefelsen auf der Insel Rügen, gehört mit zum Gebiet. Rund 2.000 Kilometer Ostseeküste und über 2.000 Binnenseen prägen unser Land.

Auch die Kulturlandschaft im Land zum Leben kann sich sehen lassen: Heraus­ragende Museen ziehen ebenso viele Menschen an, wie große Musikfestivals in ungewöhnlichen Kulissen: So laden Industriehallen, Fabriken oder Bauern­scheunen als Orte der Festspiele MV die Musikbegeisterten ein, die sich ihre Ohren aber auch bei Konzerten in Schlossparks und Backsteinkathedralen verwöhnen lassen können.

Wer in Mecklenburg-Vorpommern leben und arbeiten möchte, findet viele attraktive Arbeitsplätze mit Zukunft: Die Branchenvielfalt reicht von Tourismus, Gesundheits-, Ernährungs- und Landwirtschaft, über Handel, Logistik, Maschinenbau, Windenergie und IT-Dienstleistungen bis hin zur maritimen Industrie. Mecklenburg-Vorpommern bietet zudem eine hervorragende Work-Life-Balance mit kurzen Wegen zu Freizeitangeboten für die ganze Familie und Erholung in der Natur.

    • Landeshauptstadt: Schwerin
    • Fläche: 23.294 km²
    • Einwohnerzahl: 1.612.000
    • Bevölkerungsdichte: 69 Einwohner pro km²
  • Willkommen im Land zum Leben

    Aktivierung erforderlich


    Weitere Informationen zum Datenschutz

    Mit dem Imagefilm nehmen wir Sie mit auf eine Reise durch Mecklenburg-Vorpommern. Wir präsentieren Facetten des Landes, bildstark aufgenommen, nicht nur an Ostsee und Seenplatte. Wir stellen Menschen aus dem Land in den Mittelpunkt und zeigen: MV ist kreativ, innovativ, offen und voller Perspektiven und Freiräume.

Erfahren Sie mehr über Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern auf Social Media

Niedersachsen

Pilsumer Leuchtturm mit Windrädern
Heidschnucken beim Grasen auf einer Wiese
Stade Hafen bei Nacht
Ein Schloss spiegelt sich im See
Autostadt Wolfsburg bei Nacht
Pilsumer Leuchtturm mit Windrädern
Heidschnucken beim Grasen auf einer Wiese
Stade Hafen bei Nacht
Ein Schloss spiegelt sich im See
Autostadt Wolfsburg bei Nacht
    • Landeshauptstadt: Hannover
    • Fläche: 47.710 km²
    • Einwohnerzahl: über 8 Millionen
    • Bevölkerungsdichte: 168 Einwohner pro km²
  • 75 Jahre Niedersachsen – Land der Vielfalt

    Aktivierung erforderlich


    Weitere Informationen zum Datenschutz

    Niedersachsen - Land der Vielfalt, ob Landschaft, Städte, Wirtschaft oder Kultur. Begleiten Sie uns auf einen Flug über Niedersachsen und lassen Sie sich faszinieren von unserer atemberaubenden Heimat. Niedersachsen. Klar!

Erfahren Sie mehr über Niedersachsen

Zusammenwachsen bedeutet für mich...

Ministerpräsident von Niedersachsen Stephan Weil

„...das Verbindende und nicht das Trennende zu suchen. Gemeinsam sind wir stärker!“

Stephan Weil

Ministerpräsident von Niedersachsen

Niedersachsen auf Social Media

Niedersachsen - Land der Vielfalt

Das Land Niedersachsen wurde am 1. November 1946 auf Anordnung der britischen Militärregierung aus den vier ehemals selbständigen Ländern Hannover, Braunschweig, Oldenburg und Schaumburg-Lippe gegründet. Das begründet auch die Vielfalt unseres Landes mit starken, selbstbewussten, traditionsreichen Regionen.

Weltoffen und Innovativ

Niedersachsen gehört zu den innovativsten und abwechslungsreichsten Ländern der Bundesrepublik Deutschland. Von der flachen Küstenregion bis zu den Mittelgebirgszügen im Harz gibt es unberührte Naturlandschaften und pulsierendes Großstadtflair mit einer außergewöhnlichen Bandbreite an kulturellen Angeboten.

Weltoffenheit und Innovation, die Verbindung von Tradition und Moderne, dafür steht auch die niedersächsische Wirtschaft. Bei uns findet man sowohl traditionelle Handwerkskunst als auch innovative Unternehmen von Weltrang und Vorreiter in Forschung und Medizin. Niedersachsen ist Standort für wichtige Industriezweige und: Niedersächsische Unternehmen sorgen weltweit für Bewegung – ob an Land, auf dem Wasser oder in der Luft.

Zugleich ist Niedersachsen Deutschlands größte Speisekammer. Hier werden landwirtschaftliche Rohstoffe – zunehmend im ökologischen Anbau – nicht nur erzeugt, sondern auch zu hochwertigen Lebensmitteln verarbeitet. Apropos Ökologie: Mit dem Ausbau erneuerbarer Energien und der Windenergieforschung setzt Niedersachsen Maßstäbe. Schauen Sie doch mal vorbei!

Die Reise der 22 durch Niedersachen

Reise der 22

Dornumersiel in Niedersachsen, im Vordergrund steht ein gelb-rotes Herz
Durchblick durch das gelb-rote Herz auf ein Feld
Durchblick durch ein gelb-rotes Herz auf die Weser in Dobberschütz
Die Kanallandschaft in Niedersachsen und das gelb-rote Herz
Dornumersiel in Niedersachsen, im Vordergrund steht ein gelb-rotes Herz
Durchblick durch das gelb-rote Herz auf ein Feld
Durchblick durch ein gelb-rotes Herz auf die Weser in Dobberschütz
Die Kanallandschaft in Niedersachsen und das gelb-rote Herz

Nordrhein-Westfalen

Düsseldorf Medienhafen
Tiger and Turtle bei Sonnennaufgang, Ruhrgebiet
Münster Historisches Rathaus am Prinzipalmarkt
Externsteine von oben Teutoburger Wald
Kölner Dom mit Schiff
Düsseldorf Medienhafen
Tiger and Turtle bei Sonnennaufgang, Ruhrgebiet
Münster Historisches Rathaus am Prinzipalmarkt
Externsteine von oben Teutoburger Wald
Kölner Dom mit Schiff
    • Landeshauptstadt: Düsseldorf
    • Fläche: 34.112,44 km²
    • Einwohnerzahl: 17.925.570
    • Bevölkerungsdichte: 525,5 Einwohner pro km
  • Heimat von 18 Millionen Menschen

    Aktivierung erforderlich


    Weitere Informationen zum Datenschutz

    Nordrhein-Westfalen ist Heimat von 18 Millionen Menschen. Was macht unser Land aus, dass sich hier so viele Menschen wohlfühlen? Wir haben eine Studentin, einen Polizisten, eine Rentnerin, einen Familienunternehmer und viele andere gefragt, was Nordrhein-Westfalen für sie bedeutet.

Zusammenwachsen bedeutet für mich...

Ministerpräsident NRW Hendrik Wüst

„...vermeintliche Gegensätze zu überwinden - zwischen Jung und Alt, zwischen Ost und West, zwischen Ökologie und Ökonomie. Zusammenwachsen heißt: Zukunft gemeinsam gestalten, mit gegenseitiger Toleranz und Vielfalt.“

Hendrik Wüst

Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen auf Social Media

Nordrhein-Westfalen – Vielfalt und Innovationen

Nordrhein-Westfalen liegt tief im Westen und gleichzeitig im Herzen Europas. Mit 18 Millionen Menschen leben hier mehr als in jedem anderen Land unserer Republik. Vielfalt und Innovationen prägen unser Land. Nordrhein-Westfalen ist mit über 700.000 Unternehmen –  von kleinen und mittleren Familienbetrieben bis zu global tätigen Konzernen – eine der wirtschaftlich stärksten Regionen in Europa – Hidden Champions gehören genauso zum Wirtschaftsstandort Nordrhein-Westfalen wie breit gefächerte Start-ups.

Stadt und Land, Industrie und Natur, Technologie und Tradition – es ist die große Vielfalt, die den Reiz unserer Heimat ausmacht.

Innovationen schaffen Zukunft. Ideenreichtum und Engagement – das sind bei uns längst die wichtigsten Rohstoffe. Mit Quantencomputing und Künstlicher Intelligenz lassen wir schon HEUTE das Morgen Wirklichkeit werden.

Tauchen Sie mit uns in die Vielfalt Nordrhein-Westfalens ein. Zum Tag der Deutschen Einheit lassen wir mit einer modernen Präsentation des Landes die digitale Transformation lebendig werden und bauen eine thematische Brücke zwischen analoger und digitaler Welt. Digital können Besucherinnen und Besucher in virtuellen Räumen spannende Exponate zur Geschichte unseres Landes sowie das bundesweit einzigartige Avatar-Krankenhaus erleben.

Die Reise der 22 durch Nordrhein-Westfalen

Reise der 22

Taucher bei einem Einsatz, mittendrin ein leuchtendes gelb-rotes Herz
Ein Kran hebt ein leuchtendes gelb-rotes Herz auf ein Schiff bei Nacht,
Auf einer Solaranlage in mitten einer Landschaft mit See sieht man aus der Luftansicht ein gelb-rotes Herz
Ein gelb-rotes Herz, nebenan steht ein Pferd
Die Fans in einem Handball-Stadion jubeln, am Bildschirm ein gelb-rotes Herz
Taucher bei einem Einsatz, mittendrin ein leuchtendes gelb-rotes Herz
Ein Kran hebt ein leuchtendes gelb-rotes Herz auf ein Schiff bei Nacht,
Auf einer Solaranlage in mitten einer Landschaft mit See sieht man aus der Luftansicht ein gelb-rotes Herz
Ein gelb-rotes Herz, nebenan steht ein Pferd
Die Fans in einem Handball-Stadion jubeln, am Bildschirm ein gelb-rotes Herz

Erfahren Sie mehr über Nordrhein-Westfalen

Rheinland-Pfalz

Burg Eltz
Statue von Gutenberg und der Mainzer Dom
Porta Nigra in Trier
Zwei Wanderer stehen auf einer Aussichtsplattform im Wald bei Sonnenuntergang
Burg Eltz
Statue von Gutenberg und der Mainzer Dom
Porta Nigra in Trier
Zwei Wanderer stehen auf einer Aussichtsplattform im Wald bei Sonnenuntergang
    • Landeshauptstadt: Maiz
    • Fläche: 19.858 km²
    • Einwohnerzahl: 4.098.391
    • Bevölkerungsdichte: 206 Einwohner pro km²
  • Rheinland-Pfalz erleben

    Hören Sie spannende Audiogeschickten von „Rheinland-Pfalz erleben – Der Podcast“ und erfahren Sie nützliche Informationen sowie Neuigkeiten und Geheimtipps zu unterschiedlichen Themen für Ihren Urlaub in Rheinland-Pfalz.

    Spannende Geschichten auf die Ohren!

Erfahren Sie mehr über Rheinland-Pfalz

Zusammenwachsen bedeutet für mich...

Ministerpräsidentin Malu Dreyer

„...die Menschen immer wieder neu für unsere Demokratie zu begeistern. Nur wenn sich alle gemeinsam für eine vielfältige Gesellschaft engagieren und für die Demokratie eintreten, ist sie zukunftsfähig und wir können zusammen wachsen..“

Malu Dreyer

Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz

Touristische Attraktionen, wunderschöne Sehenswürdigkeiten und eine bunte Kultur- und Veranstaltungsszene – dafür ist Rheinland-Pfalz bekannt. Doch das Bundesland im Südwesten der Republik hat weitaus mehr zu bieten:

Mit seinen mittelständigen Wirtschaftsunternehmen in traditionell starken Branchen, der Digitalisierung und Transformation der Wirtschafts- und Arbeitswelt sowie herausragender Forschung ist Rheinland-Pfalz vor allem ein innovativer Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort mit besten Zukunftschancen.

Dass es sich in Rheinland-Pfalz nicht nur gut Urlaub machen lässt, sondern auch erste Wahl ist, wenn es um einen Standort zum Leben und Arbeiten geht, zeigt Rheinland-Pfalz in seinem Event-Cube unter dem Motto „Morgens die Welt verändern, abends in Beständigkeit die Geselligkeit genießen“.

Wussten Sie zum Beispiel schon, dass der Buchdruck in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz erfunden wurde oder, dass sich in der Pfalz das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands, der Naturpark Pfälzerwald, befindet, und dass die Farben „schwarz-rot-gold“, die Farben des Hambacher Festes, heute noch die Farben der Bundesrepublik Deutschland sind?

Vieles weiteres Interessantes und Wissenswertes erwartet Sie am Rheinland-Pfalz-Cube. Gehen Sie auf Erkundungstour und entdecken Sie die Vielfalt und das Besondere von Rheinland-Pfalz.

Die Reise der 22 durch Rheinland-Pfalz

ein gelb-rotes Herz im Hintergrund die Porta Nigra in Trier

Rheinland-Pfalz auf Social Media

Saarland

WKE Völklinger Hütte
Saarschleife
Eine Stahlkonstruktion spiegelt sich im Gewässer, im Hintergrund geht die Sonne unter
Parkanlage mit historischem Gebäude
Ludwigskirche blaue Stunde
WKE Völklinger Hütte
Saarschleife
Eine Stahlkonstruktion spiegelt sich im Gewässer, im Hintergrund geht die Sonne unter
Parkanlage mit historischem Gebäude
Ludwigskirche blaue Stunde
    • Landeshauptstadt: Saarbrücken
    • Fläche: 2.571,11 km²
    • Einwohnerzahl: 983.991
    • Bevölkerungsdichte: 383 Einwohner pro km²
  • Saarland – Das Land der grenzenlosen Erlebnisse

    Aktivierung erforderlich


    Weitere Informationen zum Datenschutz

    Aktivierung erforderlich


    Weitere Informationen zum Datenschutz

    Ob Wandern durch den Urwald, Trailrunning auf einer versteckten Halde oder Stand-Up-Paddling auf der Saar – das Saarland präsentiert sich als attraktives Urlaubsziel für Aktiv- und Naturreisen. Der Film der Tourismuszentrale überzeugte 2022 auch die Jury des internationalen Film-Print-Multimedia-Preises „Das goldene Stadttor – The Golden City Gate“ und erreichte den 1. Platz in der Kategorie "Campaign".

Erfahren Sie mehr über das Saarland

Zusammenwachsen bedeutet für mich...

Anke Rehlinger, Ministerpräsidentin des Saarlandes

„...gleichwertige Lebensverhältnisse schaffen, Wir-Gefühl stärken, und Gemeinsamkeiten in den Vordergrund stellen.“

Anke Rehlinger

Ministerpräsidentin des Saarlandes

Eher klein und doch faszinierend vielfältig, stolzes Industrie- und IT-Land mit malerischer Natur, erdverwachsene Bewohner/-innen mit großem Herzen für ihre Nachbarn und ein weltoffenes Europa, fortwährender Strukturwandel gepaart mit fröhlicher Lebensart und bodenständiger Gelassenheit: Seit jeher entsteht hier aus vermeintlichen Gegensätzen Großes im Kleinen.

Ein Land, das viel erlebt und zu bieten hat. Das hatten einst schon Preußen, Bayern und Franzosen erkannt. Mal schrieben die Weltmächte Geschichte und Sonderweg der Saarregion fort, gleich zwei Mal entschieden die Bewohner/-innen selbst per Referendum über ihre Zugehörigkeit. All dies hat die Mentalität der Saarländer/-innen geprägt, die nimmermüde ihre Eigenarten pflegen und deren unverdrossene Lebensfreude auch darin begründet ist, gemeinsam schon vieles überstanden zu haben.

In reizvoller Lage im Dreiländereck lässt es sich gut leben und arbeiten – eine vitale, grenzüberschreitende Kulturszene inklusive. Außergewöhnlich ausgeprägt sind das gesellschaftliche Miteinander, der soziale Zusammenhalt und das ehrenamtliche Engagement. Ebenso prägend und allgegenwärtig sind Gastfreundschaft, Genuss und Geselligkeit – (nicht nur) die saarländische Sterne-Gastronomie ist bundesweit unübertroffen.

Die Reise der 22 durch das Saarland

Reise der 22

ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund die Stadt Ottweiler
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund die Saarschleife
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund das Saarpolygon
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund das Weltkulturerbe Völklinger Hütte
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund der Ludwigsplatz
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund die Stadt Ottweiler
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund die Saarschleife
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund das Saarpolygon
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund das Weltkulturerbe Völklinger Hütte
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund der Ludwigsplatz

Saarland auf Social Media

Sachsen

ein Weinberg im Sonnenuntergang
Zwei Freiberger Bergmusikkorps
Ein Ballon fliegt über den Wolken
Chemnitz-Karl-Marx-Monument
Menschen schaue auf eine Gemälde der Sixtinischen-Madonna
ein Weinberg im Sonnenuntergang
Zwei Freiberger Bergmusikkorps
Ein Ballon fliegt über den Wolken
Chemnitz-Karl-Marx-Monument
Menschen schaue auf eine Gemälde der Sixtinischen-Madonna
    • Landeshauptstadt: Dresden
    • Fläche: 18.420,25 km²
    • Einwohnerzahl: 4.071.971
    • Bevölkerungsdichte: 220 Einwohner pro km²
  • Travel where you are

    Aktivierung erforderlich


    Weitere Informationen zum Datenschutz

    Viele Menschen haben das Reisen in die Ferne im letzten Jahr vermisst. "Travel Where You Are" spielt genau mit dieser Sehnsucht und zeigt sie, die Sehnsuchtsorte, und zwar direkt vor der eigenen Haustür. Das Ergebnis ist ein Film, der berührt und entführt und die Zuschauer nach Sachsen einlädt.

Erfahren Sie mehr über Sachsen

Zusammenwachsen bedeutet für mich...

Michael Kretschmer, Ministerpräsident von Sachsen

„...unterschiedliche Sichtweisen zu respektieren, offen und anständig zu diskutieren und gemeinsam an Lösungen zu arbeiten.“

Michael Kretschmer 

Ministerpräsident von Sachsen

Zwischen Naturspektakel, moderner Industrie, Geschichte, Kunst und Kultur: Entdecke, was Sachsen ausmacht!

Leben und Arbeiten, Gründen und Wirtschaften, Reisen und Entdecken – Sachsen ist Heimat und Sehnsuchtsort, Kulturland, Innovationstreiber und Tourismus-Hotspot.

So geht sächsisch

Das Leben in Sachsen ist herrlich. Hier kommen Tradition, Nachbarschaft, Offenheit, Liebenswürdigkeit und Freundlichkeit zusammen. Gewürzt mit unserem Dialekt, ergibt das eine ganz besondere Mischung. Hier erfährst du, weshalb! 

Egal ob Städtereise oder Landpartie, ob Wander- oder Fahrradurlaub, ob Berge oder Seen, ob Winter oder Sommer – Sachsen ist immer eine Reise wert

Tageszeitung, Porzellan, Kaffeefiltertüte, Teebeutel, FCKW-freier Kühlschrank, sogar Bierdeckel und BH – all das wurde in Sachsen erdacht und gemacht. Bis heute schreiben Unternehmen in Sachsen Erfolgsgeschichten. Hier lernst du die sächsischen Betriebe und ihre Geschichten kennen! 

Die Reise der 22 durch Sachsen

Reise der 22

ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund die Rakotzbrücke
ein gelb-rotes Herz, im Hintergund die Kirche St. Peter Paul in Görlitz
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund die Semperoper in Dresden
ein gelb-rotes Herz, daneben der DFB-Pokal und im Hintergrund ein Stadion
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund die Dresdner Frauenkirche
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig
ein gelb-rotes Herz im Hintergrund die Gölzschtalbruecke
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund die Rakotzbrücke
ein gelb-rotes Herz, im Hintergund die Kirche St. Peter Paul in Görlitz
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund die Semperoper in Dresden
ein gelb-rotes Herz, daneben der DFB-Pokal und im Hintergrund ein Stadion
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund die Dresdner Frauenkirche
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig
ein gelb-rotes Herz im Hintergrund die Gölzschtalbruecke

Sachsen auf Social Media

Sachsen-Anhalt

ein Hand hält eine Glaskugel, im Hintergrund das Bauhausgebäude
Lutherdenkmal in der Lutherstadt Wittenberg
Lichter und eine beleuchtete Stadt bei Nacht spiegeln sich in einem See
Die Arche Nebra und unten links die Himmelscheibe
Fachwerkhäuser in Quedlinburg
ein Hand hält eine Glaskugel, im Hintergrund das Bauhausgebäude
Lutherdenkmal in der Lutherstadt Wittenberg
Lichter und eine beleuchtete Stadt bei Nacht spiegeln sich in einem See
Die Arche Nebra und unten links die Himmelscheibe
Fachwerkhäuser in Quedlinburg
    • Landeshauptstadt: Magdeburg
    • Fläche: 20.452 km²
    • Einwohnerzahl: 2.194.782
    • Bevölkerungsdichte: 107 Einwohner pro km²
  • Sachsen-Anhalt soll der Knotenpunkt der digitalen Welt werden

    Aktivierung erforderlich


    Weitere Informationen zum Datenschutz

    In Sachsen-Anhalt sind weltverändernde Ideen entstanden - von der Himmelsscheibe über Luther bis zum Bauhaus. Und jetzt schreiben wir wieder Geschichte. Sachsen-Anhalt wird zu einem Knotenpunkt der digitalen Zukunft ausgebaut, u.a. durch Mega-Fabriken des Chipherstellers Intel. Tausende Arbeitsplätze entstehen.

Erfahren Sie mehr über Sachsen-Anhalt

Zusammenwachsen bedeutet für mich...

Dr. Reiner Haseloff Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt

„...Trennendes überwinden, gemeinsam Zukunft formen und Vielfalt als Bereicherung erleben.“

Dr. Reiner Haseloff

Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt auf Social Media

Starke Geschichte, große Ideen

Von der Himmelsscheibe zum Chip

Sachsen-Anhalt ist gerade eines der spannendsten Bundesländer. Digitale Zukunft trifft auf ein einzigartiges Kulturerbe und eine faszinierende Geschichte. Sachsen-Anhalt ist Kernland der deutschen Geschichte. Hier schlägt das Herz der Deutschen Einheit. Die „Wiege Deutschlands“ steht mit Heinrich I. in Quedlinburg und sein Sohn, Kaiser Otto I., gilt als Urvater der Deutschen. Der ´erste Kanzler der Einheit´ - Otto von Bismarck – wurde ebenfalls im heutigen Sachsen-Anhalt geboren.

In dieser Region haben über Jahrhunderte hinweg kluge Köpfe weltverändernde Ideen entwickelt, die ihrer Zeit voraus waren. Allein sechs Ideen hat die UNESCO als Erbe der Menschheit anerkannt: Von der Himmelsscheibe über den Naumburger Dom, Quedlinburg, Martin Luthers Reformation, das Gartenreich Dessau-Wörlitz bis zum Bauhaus.

Der Geist, etwas Neues zu wagen, wirkt in Sachsen-Anhalt bis heute fort. Das beweisen die vielen positiven Beispiele der Kampagne #moderndenken. Sachsen-Anhalt ist Modellregion für erneuerbare Energien und wird zum Zentrum der europäischen Chip-Produktion ausgebaut. Die Intel-Ansiedlung ist das größte Investitionsvorhaben in Europa.

Ein Tipp für Liebhaber von Natur und Genuss: Von malerischen Auenlandschaften, über den Elberadweg, den Harz mit dem Brocken bis zur wunderschönen Weinregion Saale/Unstrut gibt es in Sachsen-Anhalt viel zu entdecken.

Die Reise der 22 durch Sachsen-Anhalt

Reise der 22

ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund der Magdeburger Dom
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund Palais am Fürstenwall, Sitz der Staatskanzlei
ein gelb-rotes Herz vor Denkmal an die Friedliche Revolution 1989
eingelb-rotes Herz vor dem Denkmal an die Friedliche Revolution 1989
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund der Magdeburger Dom
ein gelb-rotes Herz, im Hintergrund Palais am Fürstenwall, Sitz der Staatskanzlei
ein gelb-rotes Herz vor Denkmal an die Friedliche Revolution 1989
eingelb-rotes Herz vor dem Denkmal an die Friedliche Revolution 1989

Schleswig-Holstein

Holstentor Lübeck
Leuchtturm Westerhever
Segelregatta zur Kieler Woche
Nord-Ostsee-Kanal mit Eisenbahnhochbrücke
Schloss Glücksburg
Holstentor Lübeck
Leuchtturm Westerhever
Segelregatta zur Kieler Woche
Nord-Ostsee-Kanal mit Eisenbahnhochbrücke
Schloss Glücksburg
    • Landeshauptstadt: Kiel
    • Fläche: 15.800 km²
    • Einwohnerzahl: 2.910.875
    • Bevölkerungsdichte: 184 Einwohner pro km²
  • Der echte Norden

    Aktivierung erforderlich


    Weitere Informationen zum Datenschutz

    Wenn du alles haben kannst, dann bist du im echten Norden. Denn Schleswig-Holstein bietet das ganze Spektrum der Möglichkeiten: echte Ideen, echte Natur, echte Emotionen und echte Chancen. Der perfekte Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsstandort.

Erfahren Sie mehr über das Land Schleswig-Holstein

Zusammenwachsen bedeutet für mich...

Ministerpräsident Daniel Günther

„...dass wir enger zusammenrücken, respektvoll miteinander umgehen, unsere Demokratie wertschätzen und die Errungenschaft von Freiheit und Rechtsstaat würdigen“.

Daniel Günther

Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein auf Social Media

Moin!

Wussten Sie, dass in Schleswig-Holstein die glücklichsten Deutschen leben?

Kein Wunder! Weite Horizonte, immer eine frische Brise um die Nase und zwei Meere – das prägt unser Lebensgefühl und macht den echten Norden so liebenswert.

Schleswig-Holstein hat viel zu bieten, für Musikliebhaber, (Segel-) Sportbegeisterte oder Kulturinteressierte – das Schleswig-Holstein Musik Festival, die Kieler Woche und unsere UNESCO-Welterbestätten ziehen Jahr für Jahr Hunderttausende Menschen aus aller Welt in unser Land.

Aber auch wer gerne seine Ruhe hat und Platz braucht, findet im echten Norden ideale Lebensbedingungen. Dank Breitbandausbau, E-Learning und Telemedizin haben alle Menschen hier die gleichen Chancen – ob sie in den Städten wohnen, auf dem Land oder auf den Inseln.

Schleswig-Holsteins einzigartige Landschaft – die grünen Wiesen, die vielen großen und kleinen Seen und nicht zuletzt das Naturerbe Wattenmeer – erinnert uns jeden Tag daran, wie wertvoll und schützenswert unsere Umwelt ist. Schon jetzt erzeugen wir mehr Strom aus Wind, Wasser und Sonne, als wir verbrauchen – damit sind wir Spitzenreiter der Energiewende.

Nord- und Ostsee sind aber nicht nur für Touristen, sondern auch für Wissenschaftler aus der ganzen Welt attraktiv. Wer Ozeane und Klima erforschen will, kommt an unseren renommierten Forschungszentren und exzellenten Hochschulen nicht vorbei.

Die Reise der 22 durch Schleswig Holstein

Reise der 22

Lübeck Luftaufnahme
Lübeck Holstentor
Leuchtturm Holtenau
Roboter Max
Wattenmeer Buesum
Seehunde
Heyerdahl
Heyerdahl
Lübeck Luftaufnahme
Lübeck Holstentor
Leuchtturm Holtenau
Roboter Max
Wattenmeer Buesum
Seehunde
Heyerdahl
Heyerdahl

Freistaat Thüringen

Luftaufnahme von der Wartburg im Thüringer Wald
Die Krämerbrücke in Erfurt
Ein Plüsch-Schneemann winkt, unter ihm steht der Schriftzug oberhof2023.de
Luftaufnahme von der Wartburg im Thüringer Wald
Die Krämerbrücke in Erfurt
Ein Plüsch-Schneemann winkt, unter ihm steht der Schriftzug oberhof2023.de
    • Landeshauptstadt: Erfurt
    • Fläche: 16.202,33 km²
    • Einwohnerzahl: 2.120.237
    • Bevölkerungsdichte: 131 Einwohner pro km²
  • Aktivierung erforderlich


    Weitere Informationen zum Datenschutz

Erfahren Sie mehr über den Freistaat Thüringen

Zusammenwachsen bedeutet für mich...

Mann im Anzug lächelnd

„...einander zuzuhören, aufeinander zuzugehen und voneinander zu lernen - Unsere Demokratie fortzuentwickeln“.

Bodo Ramelow

Ministerpräsident des Freistaats Thüringen 

Thüringen auf Social Media

Willkommen in Thüringen

Das kleine Bundesland im Grünen Herzen Deutschlands war oft im Zentrum epochaler Ereignisse, die bis heute wirken: Hier wurde der Kindergarten entwickelt, die Bibel übersetzt und die erste Runde Skat gespielt. Thüringer Ferngläser finden als Teleskope heute den Weg bis in den Weltraum und das Weimarer Bauhaus ist  der Ausgangspunkt für die Hochhäuser dieser Welt.

Morgens die Originalschauplätze von Goethe und Schiller erkunden, am Nachmittag über die längste, noch komplett erhaltene und bebaute Brückenstraße Europas schlendern und den Abend mit Fernblick über die tiefen Wälder des Thüringer Waldes ausklingen lassen. Das ist tatsächlich möglich – in Thüringen, einem Land der Kulturschätze und Naturschönheiten. 
Das mittelalterliche Eisenach, die barocke Residenzstadt Gotha oder die klassizistische wie auch mo-derne Architektur in Weimar - dicht an dicht reihen sich geschichtsträchtige Orte aneinander. Kluge Köpfe wie Luther, Wieland, Cranach, Herder, Dix, Feininger und Gropius haben dem Land bis heute seine Identität gegeben. Goethes Faust, Schillers berühmte Balladen und Bachs Toccata d-moll sind Errungenschaften, die das Land berühmt gemacht haben. Die Liebe zu Thüringen geht vor allem auch durch den Magen: Was wäre schon ein Aufenthalt ohne den Genuss einer echten Thüringer Bratwurst oder von Thüringer Klößen.

Es lohnt sich also, nach Thüringen zu kommen. Worauf warten Sie? Feiern Sie mit uns den Tag der Deutsche Einheit! 

Die Reise der 22 durch Thüringen

Ein Mann und ein frau unterschreiben auf der Innenseite eines rot-gelben Herzes, im Hintergrund das Schloss Friedenstein.
Ein Herz aus der 22 gebildet, im Hintergrund wird ein Universum an die Wand gestrahlt
gelb/rote 22 auf einem Pfad zwischen grünen Baumkronen, rechts ein Turm
Kinder in Ritterrüstung schauen durch ein rot-gelbes Herz, im Hintergrund das Kyffhäuserdenkmal
Ein Mann und ein frau unterschreiben auf der Innenseite eines rot-gelben Herzes, im Hintergrund das Schloss Friedenstein.
Ein Herz aus der 22 gebildet, im Hintergrund wird ein Universum an die Wand gestrahlt
gelb/rote 22 auf einem Pfad zwischen grünen Baumkronen, rechts ein Turm
Kinder in Ritterrüstung schauen durch ein rot-gelbes Herz, im Hintergrund das Kyffhäuserdenkmal

Das Gastgeberland 2022 stellt sich vor

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: